MIX

Titelbild einer MIX Zeitschrift

Das MIX Magazin informiert rund um die Themen Migration und Integration und leistet damit einen Beitrag zur sachlichen Diskussion zu Fragen des Zusammenlebens der einheimischen und der zugezogenen Bevölkerung. Sie ist ein Gemeinschaftsprodukt der Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Graubünden.

MIX - Magazin für Vielfalt

Jede Ausgabe der MIX fokussiert einen Themenschwerpunkt und bietet Ihnen Hintergrundwissen zu aktuellen integrations- und gesellschaftspolitischen Themen. Konkrete Projekte und Massnahmen werden vorgestellt, die den Integrationsprozess fördern und Handlungsmöglichkeiten für Neuzugezogene, Behörden oder andere involvierte Seiten aufzeigen.
Die MIX erscheint zweimal jährlich (im Mai und im November) mit einer Auflage von rund 50'000 Exemplaren. Sie wird an Sprachschulen, Gemeindeverwaltungen, Behörden, Beratungsstellen, Vereine, Hilfswerke und weitere Interessierte in den beteiligten Kantonen sowie beim Bund verteilt.

Die aktuelle MIX - Arbeitsmarktintegration

Bild vergrössert anzeigen

«Zupacken» – das steht im Zentrum der aktuellen MIX-Ausgabe. Sie beschäftigt sich mit verschiedenen Herausforderungen und Chancen der Arbeitsmarktintegration, welchen Migrantinnen und Migranten gegenüberstehen. Damit der Einstieg in die Berufswelt gelingt, müssen verschiedene Faktoren stimmen wie beispielsweise Deutschkenntnisse oder Qualifikationen.

Dass der Weg dahin auch für gut ausgebildete Migrantinnen und Migranten kein einfacher ist, das zeigen die drei porträtierten Personen auf.

Aber auch Firmen und Arbeitgebende müssen umdenken – ein Projekt der Gesundheits- und Fürsorgedirektion zusammen mit einer Unternehmerinitiative und Caritas macht es vor und fördert die berufliche Integration von Flüchtlingen. Weitere Projekte und Massnahmen zeigen die vielfältigen Möglichkeiten auf, wie eine Arbeitsmarktintegration gelingen kann, sodass sowohl die Wirtschaft als auch die Migrantinnen und Migranten davon profitieren können.

nach oben