MIX

Titelbild einer MIX Zeitschrift

Das MIX Magazin informiert rund um die Themen Migration und Integration und leistet damit einen Beitrag zur sachlichen Diskussion zu Fragen des Zusammenlebens der einheimischen und der zugezogenen Bevölkerung. Sie ist ein Gemeinschaftsprodukt der Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Graubünden.

MIX - Magazin für Vielfalt

Jede Ausgabe der MIX fokussiert einen Themenschwerpunkt und bietet Ihnen Hintergrundwissen zu aktuellen integrations- und gesellschaftspolitischen Themen. Konkrete Projekte und Massnahmen werden vorgestellt, die den Integrationsprozess fördern und Handlungsmöglichkeiten für Neuzugezogene, Behörden oder andere involvierte Seiten aufzeigen.
Die MIX erscheint zweimal jährlich (im Mai und im November) mit einer Auflage von rund 50'000 Exemplaren. Sie wird an Sprachschulen, Gemeindeverwaltungen, Behörden, Beratungsstellen, Vereine, Hilfswerke und weitere Interessierte in den beteiligten Kantonen sowie beim Bund verteilt.

Die aktuelle MIX - Digitalisierung und Integration

Bild vergrössert anzeigen

Egal, ob man einen Flug in die Heimat bucht oder eine Wohnung sucht - für die Organisation von Alltag und Beruf ist das Internet ein Muss! Wer mit diesem Trend mithalten will, muss über umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien verfügen. Die heutige Herausforderung besteht darin, frühzeitig geeignete Massnahmen zu entwickeln, um ein Zurechtfinden in der digitalen Gesellschaft für alle zu ermöglichen. Dass die Digitalisierung aber auch eine wichtige Integrationsstütze sein kann, zeigen diverse Projekte in der aktuellen Ausgabe. Darüber hinaus zeigt die neue MIX auf, dass Soziale Medien wichtige emotionale Funktionen übernehmen, die in der neuen Heimat Halt geben: Als Nabelschnur in die Herkunftsländer bieten sie die Möglichkeit, den Kontakt zu Familien und Freunden aufrechtzuerhalten.

nach oben