Begrüssung «Willkommen in Basel»

Blick von oben auf Teilnehmende im Grossratssaal Basel-Stadt am Anlass Willkommen in Basel.(Copyright Juri Weiss))

Basel-Stadt begrüsst seine Neuzugezogenen mehrmals pro Jahr im Rathaus in sechs verschieden Sprachen. Ein Regierungsmitglied heisst herzlich willkommen und ein/e Gastredner/in gibt Tipps zur Integration in Basel. Anschliessend findet ein Apéro mit Informationsmarkt auf einem Rheinschiff statt.

«Willkommen in Basel»

Am Begrüssungsanlass «Willkommen in Basel» werden alle neu nach Basel zugezogenen Personen durch einen Regierungsrat oder eine Regierungsrätin willkommen geheissen und von Fachpersonen aus der Verwaltung zu wichtigen Themen informiert. Neuzugezogene können sich im Anschluss direkt vor Ort bei diesen zu folgenden Themen beraten lassen:

  • Aufenthaltsbewilligung
  • Arbeitsrecht
  • Steuersystem
  • Sozialversicherungen
  • kantonales Schulsystem

Abgerundet wird der Anlass im Rathaus durch einen persönlichen Erfahrungsbericht eines Gastredners oder einer Gastrednerin über das Ankommen in Basel.
Die bewährte Veranstaltungsreihe «Willkommen in Basel» findet seit 2010 unter der Leitung der Fachstelle Diversität und Integration mehrmals jährlich in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch mit Übersetzung ins Italienische, Französische und Portugiesische statt.

nach oben

«Welcome on Board»

Nach der Informationsveranstaltung im Rathaus wird der Anlass im Rahmen einer Rheinschifffahrt fortgesetzt. Von der Schifflände bis ins Dreiländereck können die Teilnehmenden die Basler Sehenswürdigkeiten aus der einzigartigen Rheinperspektive kennenlernen.

Der Informationsmarkt zu verschiedenen Themen wie Freizeit & Kultur, Deutschkurse, Beratungsangebote und gesellschaftlicher Austausch kommt den individuellen Informationsbedürfnissen von Neuzugezogenen entgegen und ermöglicht ihnen durch differenzierte und umfangreiche Informationen einen optimalen Start in Basel.

Bei Musik und einem kleinen Apéro kommen Neuzugezogene und die ansässige Bevölkerung in Kontakt. Ehrenamtliche Mitglieder nationalitätenübergreifender Vereine bieten Neuzugezogenen Angebote und Hilfestellungen, um sich besser in Basel zurechtzufinden. Die Veranstaltungen bieten einen idealen Rahmen, andere Zugezogene kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Der Pilotversuch «Welcome on Board» wurde 2013 eingeführt und ist durch ehrenamtliches Engagement getragen.

Alle Neuzugezogenen werden vom Kanton nach der offiziellen Anmeldung im Einwohneramt persönlich zu den Veranstaltung «Willkommen in Basel» und «Welcome on Board» eingeladen.

nach oben

Daten und Anmeldung

Daten «Willkommen in Basel» und «Welcome on Board» 2016:

Dienstags, um 19:00h im Rathaus – Marktplatz 9, Basel

23. Februar 2016 – Englisch

1. März 2016 – Deutsch

19. April 2016 – Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch

24. Mai 2016 – Englisch

14. Juni 2016 – Deutsch

30. August 2016 – Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch

27. September 2016 – Englisch

18. Oktober 2016 – Deutsch

6. Dezember 2016 – Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch
 

Daten "Willkommen in Basel" 2016

Einladung "Willkommen in Basel" 30.08.2016 - Deutsch

Einladung "Willkommen in Basel" 30.08.2016 - Französisch

Einladung "Willkommen in Basel" 30.08.2016 - Italienisch

Einladung "Willkommen in Basel" 30.08.2016 - Portugiesisch

Einladung "Willkommen in Basel" 30.08.2016 - Spanisch
     

Anmeldung

Der Anlass ist in Zusammenarbeit mit der Communication AG organisiert. Anmeldung erfolgt über die Communication AG mit Zugangscode auf der Einladungskarte.

nach oben

Sponsor "Welcome on Board"


academia Sprachschule

nach oben

Sponsor "Welcome on Board"

connectiv

nach oben