Veranstaltungen

Basel findet Stadt - Dichte im Gespräch

Kantons- und Stadtentwicklung

Im Rahmen der Wanderausstellung zum Thema Dichte „Basel findet Stadt“ findet am 10. Dezember um 13 Uhr eine Veranstaltung auf dem Vogesenplatz in Basel statt (Station „Bahnhof St. Johann“). In direkter Nachbarschaft zum Entwicklungsgebiet Volta Nord gibt Thomas Kessler, Leiter der Kantons- und Stadtentwicklung, einen fachlichen Input zum Thema Dichte. Martin Sandtner, Leiter des Planungsamtes, informiert über die städtebauliche Entwicklung rund um den Vogesenplatz. Simon Nägeli, Thomas Schneeberger und Thomas Schnabel stellen das Verdichtungsprojekt „Werkarena“, ein geplantes mehrgeschossig befahrbares Gewerbehaus an der Neudorfstrasse, vor.
Regula Küng, Leiterin der Fachstelle Wohnraumentwicklung, wird durch die Ausstellung führen und erläutern, wieso Dichte ein Begriff ist, der Emotionen weckt.

Die Veranstaltung endet um 13.45 Uhr. Im Restaurant Buffet Stellwerk können die Gespräche an einem reservierten Tisch fortgeführt werden.

Grundlagenpapier der Kantons- und Stadtentwicklung zum Thema Dichte
Details zur Wanderausstellung "Basel findet Stadt - bauliche Dichte heute"
Link zum Projekt Werkarena
Link zu einem Video-Zusammenschnitt

Datum & Zeit

10. Dezember 2015, 13:00 - 13:45 Uhr

Veranstaltungsort

Vogesenplatz

Link zur Karte
Link zu externer Karte