Eingabe und Berichterstattung

Schulklasse bei Theaterproben im Rahmen des Projekts «fremd?!»(Copyright Dominik Labhardt.@fremd)

Eine Projekteingabe ist einmal im Jahr möglich. Entspricht Ihr Projekt unseren Richtlinien? Dann können Sie sich bei der Fachstelle Diversität und Integration um eine finanzielle Unterstützung bewerben.

Projekteingabe

Für eine Projekteingabe sind Eingabeformulare zu verwenden. Diese werden jeweils einige Monate vor der Eingabefrist hier zur Verfügung gestellt. Die nächste Projekteingabe ist erst wieder im Jahr 2021 möglich.

Berichterstattung

Alle Projektträgerschaften, die eine finanzielle Unterstützung erhalten haben, müssen der Fachstelle Diversität und Integration nach Abschluss des Projektes schriftlich Bericht erstatten. Die Berichterstattung besteht aus einem inhaltlichen Controlling und einer Kostenabrechnung. Verwenden Sie hierfür dieselbe Excel-Datei, die Sie bereits für die Projekteingabe benutzt haben.

Die Berichterstattung der Projekte des Jahres 2020 muss der Fachstelle Diversität und Integration bis spätestens 28. Februar 2021 vorliegen. Abgabetermin für die Berichterstattung der Projekte des Jahres 2021 ist der 28. Februar 2022.

nach oben