Transformationsareale

Transformationsareale sind eine Chance für Basel. So können trotz Flächenknappheit neue attraktive Wohnformen, Arbeitsplätze oder Grün- und Freizeitflächen entstehen. Die Neustrukturierung und Umnutzung grösserer Areale ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die sich über mehrere Jahre erstrecken kann. Dabei sind unterschiedliche Wünsche, Interessen und Bedürfnisse von privater und öffentlicher Seite zu berücksichtigen. Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht über die Arealentwicklungen in Basel-Stadt.

  • horizontale Perspektive auf das Dreispitzareal

    Dreispitz

    Das Dreispitzareal unterläuft seit Jahrzehnten tiefgreifende Wandlungsprozesse. Im Norden entsteht ein neuer, attraktiver Teil des Quartiers mit angrenzendem Bildungscampus. Weiter zur Webseite

  • Hafen- und Stadtentwicklung Klybeck-Kleinhüningen

    In Kleinhüningen sind mit der Modernisierung der Hafeninfrastruktur und dem Terminal Gateway Nord grosse Veränderungen in Planung. Mehr zum Thema

  • Kinder in der Spielstrasse

    klybeckplus

    Die südliche Hälfte des Klybeck entwickelt sich zu einem lebendigen, durchmischten Stadtquartier. Die Grundeigentümerinnen, Central Real Estate Basel AG und Swiss Life, entwickeln das ehemalige Industrieareal zusammen mit dem Kanton. Weiter zur Webseite

  • Visualisierung der Riehenteichanlage

    Rosental Mitte

    Das ehemalige Chemie-Areal Rosental wandelt sich. Zukünftig soll sich das Rosental als belebtes Stadtquartier mit funktionierendem Angebotsmix, preisgünstigem Wohn- und Gewerberaum und genügend Grün- und Freiflächen auszeichnen. Mehr zum Thema

  • VoltaNord

    Das Gewerbe- und Industriegebiet Volta Nord wandelt sich zu einem lebendigen Quartierteil. Geplant ist eine Mischnutzung mit Wohnungen für bis zu 2'000 Einwohner, bis zu 3'000 Arbeitsplätzen sowie grosszügigen Freiräumen und Grünflächen. Weiter zur Webseite

  • Wolf Basel

    Auf dem nördlichen Teil des Güterbahnhofs Wolf entsteht ein neuer Quartierteil. Wolf Basel soll sich zukünftig durch eine attraktive Mischung aus Gewerbeflächen, Büros, Wohnungen, Geschäften und Restaurants auszeichnen. Weiter zur Webseite

  • Westfeld

    Unter dem Namen „Westfeld“ werden auf dem 35’000 Quadratmeter grossen Spitalareal nicht nur über 500 Wohnungen gebaut, es entsteht auch ein neues Zentrum im Iselin mit Quartiernutzungen, Läden, Kleingewerbe und Betreuungsangeboten. Weiter zur Webseite