Stadtteile

Die Fachstelle Stadtteilentwicklung setzt sich für die Entwicklung der Quartiere ein und stärkt das Engagement der Bewohnenden. Ziel ist, den Lebensraum für die Bevölkerung positiv zu gestalten und eine gute Lebensqualität zu ermöglichen, die Standortattraktivität für die Wirtschaft zu stärken sowie die vielfältigen Entwicklungs-potenziale zu nutzen. In der Fachstelle ergänzen sich folgende Aufgabenbereiche:

Stadtteilentwicklung

Das Bild zeigt junge und alte Menschen flanierend und sitzend an bei schönem Wetter am Rhein. (Copyright Claudia Wiegandt)

Die Stadtteilentwicklung ist punktuell an mehreren Orten aktiv und moderiert, strukturiert oder begleitet aktuelle Klärungsprozesse mit den Involvierten. Zudem ist sie für die kinderfreundliche Stadtentwicklung zuständig. 

 

Stadtentwicklung Gundeli Plus

Plakat Gundeli Plus

Gundeli Plus bildet einen Schwerpunkt der kantonalen Stadtentwicklung. Gemeinsam mit der Bevölkerung, dem Gewerbe und engagierten Quartierorganisationen wird die Entwicklung des Quartiers begleitet und unterstützt.

Kasernenareal

Ansicht der Kaserne vom Grossbasler Ufer aus

Das Kasernenareal ist ein wichtiger öffentlicher Freiraum im dicht besiedelten Kleinbasel. Der Hauptbau soll durch eine Gesamtsanierung zu einem Kultur- und Kreativzentrum und zu einem öffentlichen Ort umgebaut sowie durch neue Nutzungen belebt werden.

Quartierarbeit und Mitwirkung

Menschen sitzen zusammen am Tisch

Die Kontaktstelle für Quartierarbeit koordiniert und begleitet die subventionierten Organisationen und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung der Quartierarbeit.

Freiwilligenarbeit

Freiwillige organisieren sich in einer Kompostgruppe

Die Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit fördert und anerkennt freiwilliges Engagement. Sie ist zuständig für den Prix schappo und führt Projekte zur Stärkung der Freiwilligenarbeit durch.

Zwischennutzungen

Gastronomiebuden im Hafen

Die Anlaufstelle Zwischennutzung dient als Triage- sowie Vermittlungs- und Koordinationsstelle für Zwischennutzungsvorhaben im Kanton Basel-Stadt.