Stadtteilentwicklung

Die Fachstelle Stadtteilentwicklung setzt sich für die Entwicklung der Quartiere ein und stärkt das Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner. Ziel ist, den Lebensraum für die Bevölkerung positiv zu gestalten und eine gute Lebensqualität zu ermöglichen sowie die vielfältigen Entwicklungspotenziale zu nutzen.

Kontakt

 

Roland Frank

Portraitbild von Roland Frank
Foto-Mimmo Basel

Leiter Fachstelle Stadtteilentwicklung und
Stellvertretender Abteilungsleiter

Roland Frank arbeitete als Soziokultureller Animator und University Professional in Stadt- und Regionalmanagement in Basel. Seit 1992 ist er beim Kanton Basel-Stadt in verschiedenen Funktionen tätig: Er hat u.a. die Kontaktstelle für Quartierarbeit aufgebaut und 12 Jahre geleitet, seit 2012 führt er die Fachstelle Stadtteilentwicklung und seit 2014 wirkt er zudem als Stellvertretender Leiter der Kantons- und Stadtentwicklung. Im 2017 hat er die Abteilung zehn Monate interimistisch geführt.  

nach oben

Dr. Nicole Fretz

Portraitbild von Dr. Nicole Fretz

Projektleiterin Stadtteilentwicklung Basel-West

Dr. Nicole Fretz hat sich in ihrem Ethnologiestudium an der Universität Basel auf das Thema (Stadt)Entwicklung spezialisiert. Danach war sie Assistentin am soziologischen Institut der Universität Basel und befasste sich im Rahmen eines Nationalfondsprojekts mit Integration und Raum. Von 2007 bis 2019 war sie Geschäftsstellenleiterin beim Stadtteilsekretariat Basel-West. Seit Mai 2019 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin bei der Kantons- und Stadtentwicklung.

nach oben

Ella Giger-Schmid

Portraitbild von Ella Giger-Schmid

Koordinatorin Zwischennutzung Hafen

Ella Giger-Schmid hat eine kaufmännische Ausbildung, eine Weiterbildung in Erwachsenenbildung sowie in Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung absolviert. Nach langjähriger Leitung eines Gastrobetriebes und einem mehrjährigen Engagement in der sozialen Beratungsarbeit im Bereich der Berufs- und Arbeitsintegration in der Region Basel, arbeitet sie seit 2013 projektspezifisch bei der Kantons- und Stadtentwicklung.

nach oben

Claudia Greter

Portraitbild von Claudia Greter

Kontaktstelle für Quartierarbeit

Claudia Greter hat die Handelsmittelschule absolviert und an der Fachhochschule soziokulturelle Animation und Betriebswirtschaft für Non-Profit-Organisationen MAS studiert. Beruflich war sie in der offenen Jugendarbeit tätig. Seit 2012 ist sie bei der Kantons- und Stadtentwicklung.

nach oben

Rodrigo Krönkvist

Portraitbild von Rodrigo Krönkvist

Projektleiter Stadtteilentwicklung Kleinbasel

Rodrigo Krönkvist hat in Basel Soziologie, Pädagogik und Geschichte studiert und an den Universitäten Basel und Zürich gearbeitet. Er war in der Offenen Jugendarbeit im Jugendzentrum Dreirosen und als Beauftragter für Jugendfragen beim Erziehungsdepartement Basel-Stadt tätig. Ehrenamtlich hat er sich im Vorstand einer Wohngenossenschaft in Kleinbasel und in verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen engagiert. Seit August 2022 ist er für die Kantons- und Stadtentwicklung tätig.

nach oben

Kirsten Maier

Portrait von Kirsten Maier

Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit

Kirsten Maier hat an der Universität Basel Kulturanthropologie und Medienwissenschaften studiert. Bei der Stadtteilentwicklung Basel-Stadt wirkte sie im Rahmen eines wissenschaftlichen Praktikums 2016-2017 mit. Von 2019-2021 war sie als Projektleiterin in der Werbeagentur kreisvier communications tätig, bevor sie eine einjährige Europareise antrat. Seit Oktober 2022 übernimmt sie die Mutterschaftsvertretung der Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit bei der Kantons- und Stadtentwicklung.

nach oben

Joëlle Perret

Portraitbild von Joëlle Perret
Foto-Mimmo Basel

Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit

Zurzeit im Mutterschaftsurlaub

Joëlle Perret hat nach der Matur in Basel Tanzausbildungen in London und Zürich absolviert. Danach führte sie ein Pilates-Studio und absolvierte ein Studium in Soziokultureller Animation an der Hochschule Luzern. Es folgten berufliche Tätigkeiten im Kultureventbereich u.a. dem Jugendkulturfestival Basel (JKF) und dem Theaterfestival Basel. Seit 2016 ist sie bei der Kantons-  und Stadtentwicklung.

 

nach oben

Léonard Schindler

Portraitbild von Leonard Schindler

Wissenschaftlicher Praktikant

Léonard Schindler studiert zurzeit im letzten Semester Soziale Arbeit an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften. Beruflich war er während seiner Ausbildung in der Psychiatrie Baselland und in der Stationären Jugendhilfe des Erziehungsdepartements Basel-Stadt als Sozialpädagoge tätig. Seit August 2022 ist er als Wissenschaftlicher Praktikant bei der Kantons- und Stadtentwicklung tätig.

nach oben

Olivier Wyss

Portraitbild von Olivier Wyss

Projektleiter Stadtteilentwicklung Basel-Ost

Olivier Wyss hat in Mexiko eine kaufmännische Ausbildung und in Zürich eine Weiterbildung in Kulturmanagement absolviert. In Basel studierte er Betriebswirtschaft. Er engagiert sich ehrenamtlich in der Kultur- und Sozialarbeit. Seit 2011 ist er für die Kantons- und Stadtentwicklung tätig.

nach oben

Johanna Zagula

Portraitbild von Johanna Zagula

Administrative Mitarbeiterin 

Zurzeit im Mutterschaftsurlaub

Johanna Zagula hat sich nach ihrer kaufmännischen Grundausbildung in Bern als Marketingfachfrau sowie Praxisausbilderin weitergebildet. Seit Januar 2022 ist sie als administrative Mitarbeiterin bei der Kantons- und Stadtentwicklung tätig.

nach oben